Geniessen Sie die Ruhe. Bei einem Besuch im Schloss Bomsdorf Neuzelle

Wir heißen Sie herzlich willkommen im schönsten Schloss des Schlaube- / Dorchetals und laden Sie zu einem erholsamen Aufenthalt in unserer Region ein!

Nur etwa 120 km südöstlich von Berlin finden Sie im Schloss Bomsdorf (Gemeinde Neuzelle) im wildromantischen Tal der Schlaube / Dorche anspruchsvolle Gastlichkeit und Erholung in Wohlfühlambiente. Zwei Doppelzimmer und zwei Ferienwohnungen stehen für Ihren Aufenthalt zur Verfügung.

In der Schlossgaststätte verwöhnen wir Sie mit Köstlichkeiten aus der Region. Unser Restaurant-Team bietet Ihnen gern auch Glutenfreie Speisen an.

Bomsdorf (Gemeinde Neuzelle) war schon seit dem 14. Jahrhundert Stammgut der Ritter von Bomsdorf. Der sorbische Ortsname weist auf eine noch ältere Besiedlung hin.

Unser Haus wurde im Jahr 1731 als barockes Gutsschloss errichtet. Um 1850 ließ der damalige Hausherr das Schloss im klassizistischen Stil umgestalten. Bis zum Ende des zweiten Weltkrieges lebten die von Kunows im Gutsschloss.

In der Eingangshalle zeugt noch heute ein Familienwappen von dieser Zeit. In der DDR verfiel das Gebäude zusehends. Von 1997 bis zum Jahr 2000 wurden das Schloss und der große Gutspark saniert und stehen heute für Ihren Urlaub, Ihre Hochzeit oder Ihre Feier zur Verfügung.

Schloss Bomsdorf (Gemeinde Neuzelle) ist ein idealer Ausgangspunkt für vielfältige Urlaubsaktivitäten. Der Naturpark Schlaubetal mit seinen wunderschönen Laubwäldern und das benachbarte Dorchetal laden mit einem gut ausschilderten Wegenetz zu ausgiebigen Wanderungen oder Fahrradtouren ein.

Im Bachtal des Flüsschens Schlaube / Dorche finden Sie eine unberührte Natur und eine beeindruckende Tier- und Pflanzenwelt vor.

Mehrere historische Wassermühlen machen alte Handwerkstradition sichtbar und können teilweise besichtigt werden.

Als besonderen Service bieten wir am Schloss Bomsdorf (Gemeinde Neuzelle) eine kostenfreie Lademöglichkeit für E-Bikes an.
RB Media Group GmbH - Statistik